Die WELTWEIT älteste Frau enthüllt ihr Geheimnis

224

Misao Okawa, starb im Alter von 117 Jahren an Herzversagen. Sie wurde am 5 März 1898 geboren und lebte in Osaka Japan. Auf die Frage nach dem Geheimnis der Lebensdauer antwortete sie folgendes:

Diät

Ihr Haupt Geheimnis eines langen Lebens war „leckere Sachen essen,“ Rindfleisch, Nudeln und Reis. Japan ist bekannt für eine abwechslungsreiche Ernährung.

„Die traditionelle japanische Diät, liegt in der Abwechslung und Vielfältigkeit. Gemüse, Meeresfrüchte, Soja, klare Brühe, Reis, grünen Tee und Algen, ist eine Ernährung mit weniger Fett, weniger Zucker und mehr Antioxidantien…

Ausruhen

In einem Interview hat sie einmal gesagt, das Schlafen und Relaxen sehr wichtig ist für ein langes Leben.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Schlaflosigkeit und Schlafstörungen uns schnell altern lässt. Wenn man einen gesunden Schlaf hat, kann sich Körper und Geist optimal ausruhen. Es steigert auch das Immunsystem, verbessert das Gedächtnis, senkt das Risiko von Schlaganfall, macht dich glücklicher und reduziert Depressionen.

Training

Japaner bleiben aktiv. Radio-Gymnastik (Taiso) wird in Japan seit Jahrzehnten praktiziert. Die ganze Bevölkerung beteiligt sich daran. Es ist eine gute Möglichkeit für Menschen, fit zu bleiben. Dies ist ein sehr wichtiger Faktor bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit von Körper und Geist und gibt dir eine langes Leben und somit eine lange Lebensdauer.

Wenig Alkohol

Je weniger Alkohol umso besser, zu viel Alkohol lässt dich schnell altern und dein Körper braucht viel Energie sich zu erholen. Das sind die wichtigsten Punkte von Frau Misao Okawa. Ich denke das, wenn wir ein paar dieser Punkte beachten, leben wir länger und gesünder.

 

Teilen